Ellofence M30 – 230V Weidezaungerät komplett mit Erdung

Amazon.de Price: 93,75 (as of 30/11/2021 20:45 PST- Details)

Ellofence M30, unser handliches Gerät zum Einzäunen für Rinder, Kühen und Pferden, wenn es sich um einen zu zu langen Zaun handelt, bis maximal 1 km. Auch für den Gartenbereich noch einzusetzen, bei Hunden und Katzen und zum Fernhalten von fremden Tieren im Gartenbereich. Mit dem geeigneten Zaunmaterial, wie Ellofence Zaunmaterial, lassen sich sogar Zäune elektrifizieren bis zu 1 km Länge.
Haben Sie keine Angst vor dem Strom, er ist ungefährlich für Mensch und Tier. Eine Besonderheit bei unserem Ellofence M30 ist der Ein- und Ausschalter. Somit können Sie das Gerät problemlos anschließen und danach anschalten ohne sich zu gefährden.
Der Zaun funktioniert, wenn der Stromkreis geschlossen ist. Deshalb ist eine gute Erdung des Weidezaungerätes äußerst wichtig für einen einwandfreien Betrieb des Zaunes und die optimale Leistung des Gerätes. Wenn machbar sollte die Erdung mit dem Erdstab an einer möglichst feuchten und bewachsenen Stelle vorgenommen werden. Wir empfehlen bei dem Ellofence M30 zwei „Bajonett“ Erdstäbe von je 33cm Länge, mit einer Gesamtlänge von 66cm.

Ellofence M30, unser handliches Aggregat zum Einzäunen für Rinder, Kühen und Pferden, wenn es sich um einen zu zu langen Zaun handelt, bis maximal 1 km. Auch für den Gartenbereich noch einzusetzen, bei Hunden und Katzen und zum Fernhalten von fremden Tieren im Gartenbereich. Mit dem geeigneten Zaunmaterial, wie Ellofence Zaunmaterial, lassen sich sogar Zäune elektrifizieren bis zu 1 km Länge. Haben Sie keine Angst vor dem Strom, er ist ungefährlich für Mensch und Tier. Eine Anomalie bei unserem Ellofence M30 ist der Ein- und Ausschalter. Somit können Sie das Aggregat problemlos anschließen und danach anschalten ohne sich zu gefährden. Der Zaun funktioniert, wenn der Stromkreis geschlossen ist. Deshalb ist eine gute Erdung des Weidezaungerätes äußerst wichtig für einen einwandfreien Betrieb des Zaunes und die optimale Leistung des Gerätes. Wenn machbar sollte die Erdung mit dem Erdstab an einer möglichst feuchten und bewachsenen Stelle vorgenommen werden. Wir empfehlen bei dem Ellofence M30 zwei „Bajonett“ Erdstäbe von je 33cm Länge, mit einer Gesamtlänge von 66cm.Wenn der Erdstab nicht ausreicht, weil noch Ereignis auf dem oberen Erledigung des Erdstabes liegt (das können Sie mit einem LED-Tester kontrollieren), muss der Erdstab erneut verlängert werden (mit einem weiteren „Bajonett“ Erdstab, den Sie einfach nichtsdestotrotz abschrauben). Bei sehr trockenen Böden und auch längeren Zäunen sollte man weitere Erdstäbe beseitigen. Diese dann alle 5 bis 10m entfernt portieren und jeweils mit einem Untergrundkabel verbinden. Besonderheiten: EIN/AUS-Schalter, komplett mit Erdungsset 560 007. Technische Daten: Energieverbrauch: 1,5 Watt, Energie, die auf den Zaun trifft: 0,3 Joule, Ereignis bei Kontakt zum Tier: 2.200 Volt.

Ellofence M30, unser handliches Aggregat zum Einzäunen für Rinder, Kühen und Pferden, wenn es sich um einen zu zu langen Zaun handelt, bis maximal 1 km. Auch für den Gartenbereich noch einzusetzen, bei Hunden und Katzen und zum Fernhalten von fremden Tieren im Gartenbereich. Mit dem geeigneten Zaunmaterial, wie Ellofence Zaunmaterial, lassen sich sogar Zäune elektrifizieren bis zu 1 km Länge.
Haben Sie keine Angst vor dem Strom, er ist ungefährlich für Mensch und Tier. Eine Anomalie bei unserem Ellofence M30 ist der Ein- und Ausschalter. Somit können Sie das Aggregat problemlos anschließen und danach anschalten ohne sich zu gefährden.
Der Zaun funktioniert, wenn der Stromkreis geschlossen ist. Deshalb ist eine gute Erdung des Weidezaungerätes äußerst wichtig für einen einwandfreien Betrieb des Zaunes und die optimale Leistung des Gerätes. Wenn machbar sollte die Erdung mit dem Erdstab an einer möglichst feuchten und bewachsenen Stelle vorgenommen werden. Wir empfehlen bei dem Ellofence M30 zwei „Bajonett“ Erdstäbe von je 33cm Länge, mit einer Gesamtlänge von 66cm.
Besonderheiten: EIN/AUS-Schalter, komplett mit Erdungsset 560 007.
Technische Daten: Energieverbrauch: 1,5 Watt, Energie, die auf den Zaun trifft: 0,3 Joule, Ereignis bei Kontakt zum Tier: 2.200 Volt.

Brand