Home

Herzlich Willkommen auf dem Informationsportal für die Tierhaftpflichtversicherung!

Als Tierhalter ist es durchaus sinnvoll eine sorgfältig strukturierte Haftpflichtversicherung für Ihre Tiere abzuschließen, um Schäden die Ihr Tier verursacht abzudecken. Dies ist besonders für Großtiere sinnvoll, da Kleintiere zumeist in der privaten Haftpflichtversicherung inkludiert sind. Folglich sollten sich vor allem Hunde-, Pferde- oder Eselhalter über eine separate und individuell gestaltete Tierhaftpflichtversicherung informieren.

Um einen guten Überblick der verschiedenen Angebote zu erlangen, können Sie das untenstehende Formular nutzen. Nach Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie in Sekundenschnelle einen weitreichenden Informationsfluss und diverse Angebote der Haftpflichtversicherer.

Und so einfach geht’s.. ! Sichern Sie sich gegen eventuell Personen- , Sach- und Vermögensschäden ab, denn im Falle eines Unfalls haften Sie für Ihre Tiere in voller Höhe. Mit dem untenstehenden Vergleichsrechner können Sie sich ein individuelles und umgehendes Angebot erstellen, welches Ihre Präferenzen trifft und Sie grundlegend gegen die oben genannten Risiken abdeckt.

Schnell, flexibel und Bequem

Über den Rechner können Sie zwischen verschiedenen Optionen wählen. Zunächst müssen Sie die Art des Tieres festlegen und fortführend die jeweiligen Optionen, wie z.B. Rasse, Alter, Laufzeit, Selbstbeteiligung oder auch Vorschäden eingrenzen. Der Vergleich ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Wie es funktioniert?

Nach Eingabe der persönlich relevanten Daten und den Informationsdaten zu Ihrem Tier, werden die für Ihre Präferenzen passenden Tarifangebote angezeigt. Anschließend können Sie die verschiedenen Preisoptionen, und Angebote miteinander vergleichen, um schlussendlich ein passenden Angebot zu wählen.

Perfekt Abgedeckt

- Sicherer Schutz bei Vermögens- , Sach und Personenschäden
- Hund, Pferd und Esel – Sie erhalten einen individuell gestalteten Versicherungstarif
- Diverse Zusatzoptionen (Mietsachschäden etc.)
- Schnell, Sicher & Direkt Online Abschließen!

Tarifrechner für Ihre Tierhaftpflicht:

Unser Blog

Recent Posts

Alle Artikel

Unser Blog

Auf unserem Blog erhalten Sie neue Informationen und interessante Artikel rund um die Themen: Tiere, Tierhaltung und Tierzucht.

Wir werden häufig neue Artikel und Beiträge zu diesen Themen auf unserem Blog veröffentlichen. Reinschauen lohnt sich! :)

Häufig gestellte Fragen – Unsere FAQ!

In diesem Abschnitt gehen wir etwas genauer auf die meistgestellten Fragen bezüglich der Tierhalterhaftpflicht ein. Wir unterscheiden dabei zwischen der Hunde- und der Pferderhaftpflicht.


Welche Tierhalterhaftpflicht brauche ich?

Grundsätzlich lassen sich die Tierhalterhaftplfichtversicherungen unterscheiden in die Hundeversicherung und die Pferdeversicherung, da Kleintiere (Hamster, Mäuse, etc.) meist in der privaten Haftpflicht mitversichert sind.

Die Hunde- und Pferderhaftptflichtversicherungen schützen den Tierhalter im Rahmen der vereinbarten Deckungssumme vor eventuellen Schäden welche durch das jeweilige Tier verursacht wurden. Haben Sie keine Haftpflichtversicherung für Ihr Tier, so haften sie gemäß § 833 Bürgerliches Gesetzbuch für die Schadenssumme als Halter.

Wie zu erkennen, ist es für Großtierhalter immer sinnvoll eine sorgfältig geplante Tierhalterhaftplicht abzuschließen.


Informationen zur Hundehaftplichtversicherung

Brauche Ich eine Hundeversicherung?

Der Hund ist seit jeher das beliebteste Haustier in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt. Doch es kann ganz schnell passieren, dass der Hund im Verzug der Situation zubeißt – er wollte sein Herrchen vor Fremden schützen und schnell ist das Unglück passiert.

In diesem Fall greift die Hundehaftpflichtversicherung und schützt Sie vor dem finanziellen Debakel. Sie greift nämlich bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Zwar ist die Hundehaftpflichtversicherung keine nationale Pflichtversicherung, jedoch wird sie auf Bundeslandebene häufig als verpflichtend angepriesen. Weiterhin ist für bestimmte Rassen (v.a. für so genannte „Kampfhunde“ – auch wenn das Wort diese Definition nicht verdient) ist eine Haftpflicht für den Hund sehr ratsam.

Was muss ich beachten?

Bevor Sie eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen, sollten Sie sorgfältig prüfen, ob Ihr Hund als so genannter „Kampfhund“ deklariert ist. Sie können in unserer Rasseliste prüfen in welche Klasse Ihr Hund fällt: Rasseliste .
Einige Versicherungen lehnen „Kampfhunde“ grundsätzlich ab, während andere einen Premiumbeitrag für die „gefährliche“ Rasse verlangen. Anschließend geben Sie die Daten in unseren Rechner ein und vergleichen die passenden Angebote für Ihren Hund.

Als Deckungssumme sollten Sie mindestens 3 bis 5 Mio. Euro ansetzen. Personenschäden gehen schnell in die Millionenfraktur und da die Beiträge sich nicht stark bei hoher Deckungssumme erhöhen ist eine Deckungssumme in diesem Bereich ratsam.

Kleiner Tipp: Die Hundehaftpflicht können Sie steuerlich geltend machen. Sie können als Sonderausgabe in der ESt. Berücksichtigt werden.

Was tun wenn es zu einem Schaden kommt?

Sofern Ihr Tier einen Schaden verursacht hat, melden Sie diesen umgehend der jeweiligen Versicherung. Nur im Falle einer umgehenden Meldung (innerhalb von wenigen Stunden) kann der Versicherer die Leistung ansetzen. Achten Sie dabei auf einen wahrheitsgemäßen und detaillierten Schadensablauf, um der Versicherung die Leistungsansetzung zu erleichtern.
Hierbei ist es egal, ob Sie persönlich den Hund führen, oder Freunde, Familie bzw. Bekannte, da die Versicherung auf den Hund läuft und nicht auf den Halter.

Welche Kosten werden nicht gedeckt?

Schäden die Sie persönlich betreffen werden zumeist nicht gedeckt. Grundsätzlich werden nur Ansprüche von Dritten übernommen. Weiterhin sind Mietsachschäden nicht mitversichert, lassen sich aber über Zusatzoptionen einbinden.

Zeit für den Vergleich

Nun haben Sie die nötigen Informationen, um einen rationalen Vergleich aufzustellen. Nutzen Sie einfach unseren Rechner, um ein für Sie passendes Angebot zu erhalten. Der Vergleich ist natürlich kostenlos und unverbindlich.


Informationen zur Pferdehaftpflichtversicherung

Brauche Ich eine Pferdeversicherung?

Pferde sind tolle Tiere. Doch durch die Größe und die Power des Pferdes kann es schnell zu Sachschäden in horrender Höhe kommen. Hier schützt die Pferdehaftpflicht den Tierhalter vor finanziellem Risiko.
Die Pferdehaftpflichtversicherung lohnt sich grundlegend für alle Pferdehalter, egal ob das Pferd privat oder gewerblich (z.B. Reitschule) genutzt wird. Sie schützt vor Vermögens- , Sach- und Personenschäden bei Ansprüchen Dritter. Bei der gewerblichen Pferdehaftpflicht gewähren die Versicherungen oft Rabatte und Discounts, wenn mehrere Tiere gleichzeitig versichert werden sollen.

Was muss ich beachten?

Als Pferdehalter wir die jeweilige Haftpflichtversicherungen auf ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.
Es gibt diverse Risiken die Sie bedenken müssen. Hierzu zählen u.a.:

1. Das Weiderisiko (grast das Pferd mit anderen Tieren auf der Weide?)
2. Fremdreiterrisiko (wird das Pferd von Fremden/Dritten geritten?)
3. Mietrisiko (verweilt das Pferd in einem angemieteten Stall/Box?)
4. Flurrisiko (Achten Sie darauf, dass die Versicherung Flurschäden deckt und mitversichert)
5. Ungewollter Nachwuch (ungewollter Nachwuchs durch Deckakt kann ebenfalls mitversichert werden)

Dies sind Nebenrisiken die es auf jeden Fall zu beachten gibt, bevor Sie die Pferdehaftpflichtversicherung für Ihr Tier abschließen.

Beachten Sie außerdem, dass die Deckungssumme pro Pferd bei mindestens 4-5 Mio. Euro liegen sollte, da Personenschäden und Schadensersatzansprüche bei der Wucht eines Pferdes schnell in exorbitante Höhe pressen können.

Kleiner Tipp: Die Pferdehaftpflich kann wir die Hundehaftpflichtsteuerlich geltend gemacht werden.

Was tun wenn es zu einem Schaden kommt?

Ähnlich wie bei der privaten Haftpflicht, müssen Sie einen Schaden umgehend der Versicherung melden, damit Sie das Leistungsangebot gewährleisten. Anschließend prüft der Versicherer, ob die Schadensansprüche gedeckt werden und überhaupt anerkannt werden. Geben Sie einen detaillierten und wahrheitsgemäßen Schadensablauf ab.

Vergleichen Sie noch heute!

Nun ist es Zeit für den Vergleich. Mit dem obigen Rechner erhalten Sie schnell und sicher eine Übersicht zu verschiedenen Angeboten, die auf die von Ihnen angesetzen Präferenzen und Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Einfacher geht’s nicht.

Unsere Blogbeiträge

Registrierung und Log-In

Nutzerkommentare